Selbsthilfegruppe für Stotterer und deren Angehörige, Ingolstadt
 

Welt-Stottertag am 22. Oktober 2016:


Zum Welt-Stottertag haben wir wieder die Logopädie-Schule in Ingolstadt besucht:


Drei Mitglieder unserer Gruppe haben sich einer Ausbildungsklasse von Logopädinnen vorgestellt.

Jeder einzelne Stotterer stellte sich, sein Stottern und eventuell seine Therapieerfahrung vor.

Gemeinsam erläuterten wir, wie die Selbsthilfegruppe ihre Treffen gestaltet.

Anschließend fand noch eine lebhafte Diskussion mit den Schülerinnen statt.



Donaustrand:

Im Sommer besuchten wir gemeinsam den Ingolstädter Donaustrand und genossen die letzten Sonnenstrahlen: